Analoge Tage 2010

Ein Wochenende Gestalten ohne Computer

Im November 2010 fanden zum ersten Mal die Analogen Tage statt. Design­studenten der HSRM schlossen sich ein Wochenende in der Jugendherberge mit Blick über Rüdesheim ein, um analog – das heißt ohne Hilfe von Computern, Digitalkameras und Druckern – zu gestalten. Die Ergebnisse wurden Anfang 2011 in der ehemaligen Diamantenbörse – heute MA* – in Frankfurt am Main ausgestellt.

Links und Credits

Projektleitung: Kai Staudacher, Klaus Eckert