trytype 2

Motiondesign mit ausgewählten Linotype-Schriften

Im Winter 2010 kam Linotype mit der Idee auf die HSRM zu, für einige Schriften im Sortiment der Schriftschmiede Kurzfilme zu produzieren. Ziel war es, mit dem Charakter der Schrift zu arbeiten und ihn zu interpretieren. Ähnlich war es bereits 2005 mit dem Buch "trytype – Experiments in Typograph" geschehen. Nun sollten die Schriften ihren Weg ins Bewegtbild finden.

Ich wählte für meine Filme die Schriften „Trade Gothic Next“ und „Copal“.

Links und Credits

» Projektseite auf linotype.com
» Linotype Interview mit den Team-Mitgliedern

Kunde: Linotype GmbH
Projektleitung: Prof. Guido Ludes, HSRM